In Krankenhäusern Arztpraxen und anderen medizinischen Einrichtungen übliche Desinfektionsmittel,
die beispielsweise einen Alkoholanteil von 80%, Bleichmittel oder Ammoniak beinhalten
können zur Reinigung der Silikonoberfläche verwendet werden.