Medizinische Labore und besonders Reinraumlabore unterliegen strengen hygienischen Bestimmungen. Dort, wo es um die Gesundheit von Menschen geht, sind professionelle Arbeitsmittel unabkömmlich. Das gilt auch für Computertastaturen und -mäuse. Im Reinraumlabor der ABF-Apotheken setzt man deshalb auf die medizinischen Tastaturen und die PC-Mäuse von PUREKEYS. Die komfortable Handhabung, optimale Desinfizierbarkeit und Unverbrüchlichkeit kommen nicht nur der Hygiene zu Gute, sondern auch den Labormitarbeitern im Alltag.

Desinfektion binnen Sekunden

„PUREKEYS ist für uns die optimale Hygienetastatur“, erklärt die Pharmazeutisch-Technische Assistentin Olga Hofmann, stellvertretende Teamleiterin im Reinraumlabor der ABF-Apotheken in Fürth. „Ich bin froh, dass wir diese Tastaturen im Einsatz haben, weil sie keinen zusätzlichen Aufwand produzieren. Kabellos kann man sie jederzeit transportieren, sie sind haptisch so angenehm wie jede normale Tastatur und sie lassen sich einfach und schnell desinfizieren. Der Reinigungsknopf ist genial. Einfach drücken, dann sind die Tastaturfunktionen außer Kraft gesetzt. Dann mit einem Isopropanoltuch drüberwischen. Fertig.“

Unverbrüchlich und nachhaltig

Was für den Reinraum gilt, lässt sich auch auf andere Labore und auf Apotheken übertragen. Überall da, wo Hygiene gefragt ist, aber aufgrund von Zeitknappheit auch realisierbar bleiben muss, hat PUREKEY eindeutige Vorteile:  Die Tastatur ist sehr schnell desinfizierbar. Sie hat einen Tastenhub wie normale Tastaturen und lässt sich dadurch auch exzellent mit Laborhandschuhen bedienen. Außerdem ist der Korpus bruchfest und mit einer Silikonoberfläche bezogen, die nach Jahren der Nutzung einfach ausgetauscht werden kann, sollte sie dann doch irgendwann Abnutzungsspuren aufweisen.

Hygiene zum Wohl des Patienten

Die medizinischen Tastaturen und Mäuse von PUREKEYS sind im ABF-Reinraumlabor an einer Produktionsanlage im Einsatz, an der onkologische Therapeutika entstehen. Computergestützt werden hier monatlich etwa 4000 individuell auf die Patienten angepasste Infusionen hergestellt. Präzision, Konzentration und Hygiene sind hier gleichermaßen wichtig. Keime jeglicher Art, die sich gerade auch gerne auf Tastaturen ansiedeln, wären hier fatal. „Alles was uns hilft unseren Reinraum dauerhaft und simpel keimfrei zu halten ist optimal. PUREKEYS ist ein fester Bestandteil dieser Hilfen“, betont Olga Hoffmann. „Dann haben wir nämlich mehr Zeit für unsere eigentliche Arbeit und damit für das Wohl der Patienten.“

Über ABF – Apotheken und Labore

Die ABF ist ein familiengeführtes Unternehmen in Fürth, das sich neben dem klassischen Apothekenbetrieb auf hoch spezialisierte patientenindividuelle Lösungen ausgewählter pharmazeutischer Fragestellungen spezialisiert hat. Seit 1977 bietet ABF damit umfassende Leistungen im Bereich Prävention und Therapie.

Über PUREKEYS

Die PUREKEYS B.V. wurde 2012 von den erfahrenen IT-Experten Hans Struwe und Henk Smit in Groningen (Niederlande) gegründet und hat aus Erfahrungen im IT-Service für den medizinischen Bereich die PUREKEYS-Tastatur entwickelt.  PUREKEYS verbindet die Vorteile einer herkömmlichen Tastatur mit den Vorteilen einer Hygienetastatur – Nachteile gibt es hier keine. Sie ist bruchsicher, leicht, ohne keimanfällige Tastenzwischenräume, flüssigkeitsundurchlässig, sekundenschnell desinfiziert und bewirkt beim Nutzer ein Schreibgefühl wie auf einer normalen Computertastatur. PUREKEYS ist kabelgebunden oder kabellos verfügbar, einfach durch Plug and Play anzuschließen und sofort, ohne extra Software, nutzbar. Und sollte die robuste Oberfläche nach jahrelangem Gebrauch dennoch einmal beschädigt sein, lässt sie sich sofort kostengünstig austauschen ohne die gesamte Tastatur zu wechseln. Purekeys ist daher die praktikabelste und nachhaltigste Lösung am Markt.

Kontakt und weitere Informationen unter:

PURKEYS Vertrieb
abavital GmbH
Stefan Ernst
Tel: +49 – (0)175 8234372
Fax: +49 – (0)3222 4302481
E-Mail: info@abavital.de
www.purekeys.de